Seidenstadt-Schweigen

Seidenstadt-Schweigen

Kriminalroman

272 S.
Oktober 2016
Exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 978-3-7349-9432-6

als ePub downloaden für 9,99 €

Grubenfund  Als bei Umbauarbeiten am Tropenhaus des Krefelder Zoos ein Skelett gefunden wird, stellt sich die Fragen nach der Identität des Toten. Schnell ist klar: Die Todesursache war nicht natürlich, der Mann wurde erschossen. Kurz darauf wird im Zoo eingebrochen. Gehege werden geöffnet, Elefanten entlaufen. Deren Pfleger wird am nächsten Tag tot aufgefunden, und Hauptkommissar Fischer ahnt, dass die beiden Fälle zusammenhängen. Zudem wird er selbst anonym bedroht, was er jedoch nicht ernst nimmt, bis es fast zu spät ist …

Druckansicht

Ulrike Renk
Ulrike Renk
© Faureality
Ulrike Renk, Jahrgang 1967, ist in Dortmund aufgewachsen und studierte in den USA und an der RWTH Aachen Anglistik, Literaturwissenschaften und Soziologie. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes zog Ulrike Renk an den Niederrhein und schreibt seit mittlerweile fast einem Vierteljahrhundert in der Samt- und Seidenstadt Krefeld. Mit ihrem historischen Roman »Die Australierin«, der auf wahren Begebenheiten beruht, avancierte sie zur Bestsellerautorin.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok