Auf in den Süden!

Auf in den Süden!

1240 S.
September 2016
Exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 978-3-7349-9452-4

als ePub downloaden für 14,99 €

Hitze, Intrigen, Fußball, Morde – dieses Paket enthält vier heiße Krimis zum Schmökern. In "Wüstenwasser" sucht Ingenieurin Schliemann bei einem Wasserförderungsprojekt in Libyen nach einem Maulwurf im System. Journalistin Roloff ermittelt in "Nashornfieber" im Rahmen einer Naturschutzorganisation in einem Mordfall. Der Lübecker Kommissar Kroll forscht nach den Todesumständen eines Afrikaners im Zusammenhang mit einer Frau, die ihr Gedächtnis verlor ("Fluchtvögel"). Und in "Schwalbentod" müssen Katz & Mayer mehrere Todesfälle aufklären, die eng an Fußball und Afrika gekoppelt sind, während ein mysteriöser Fan auf seine Weise gegen Betrügereien bei Matches vorgeht …

Druckansicht

Dieter Bührig
Dieter Bührig
Abitur in Hannover. Studium an der TU Berlin/Elektrotechnik und an der Hochschule für Musik Berlin/Diplom-Tonmeister. Mehrere Jahre als Tonmeister in Musikstudios und als Musikproduzent tätig. Dann Aufbaustudium an der Musikhochschule Lübeck/Musik für das Lehramt an Gymnasien. Unterricht in Musik und Physik. Als Leiter der Schulchöre verantwortlich für eine überregional beachtete Chorarbeit. Zeitweise bildete er als Studienleiter Musikreferendare aus. In Büchern und Fachzeitschriften Publikationen zur Musikpädagogik sowie Chorarrangements. Promotion an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
Seit 2010 Autor von Kriminal- und anderen Romanen. Mitglied im Verband Schriftsteller in SH, im Lübecker Autorenkreis und im Syndikat.
Edi Graf
Edi Graf
Edi Graf ist freiberuflicher Journalist und arbeitet als Redakteur in einem Hörfunkprogramm der ARD. Nach Hörspielen und Kurzgeschichten verfasste er bisher sieben Afrikakrimis um die Tübinger Journalistin Linda Roloff. Die schräge Figur des »Kommissar Zufall« schickt er, nach dem Musikerkrimi »Kriminalpolka« jetzt in der Fußballszene auf Mörderjagd beim »Russlandcup«. Als Herausgeber veröffentlichte Edi Graf zwei Mundartbände und eine Krimianthologie, schrieb Reise- und Ausflugsführer sowie zahlreiche Kurzkrimis. Edi Graf ist Mitglied in der Krimiautorenvereinigung Syndikat und lebt mit seiner Familie in Rottenburg am Neckar.
Hajo Heider
Hajo Heider
Hajo Heider studierte Maschinenbau und BWL. Seine Arbeit als Verkaufsingenieur für Pumpen und Pumpanlagen führte ihn vorwiegend in den arabischen Raum. Unter anderem arbeitete er am Great-Man-Made-River-Projekt in der Wüste Libyens mit.
Nach »Wüstenwasser« ist »Schweres Wasser« sein zweiter Krimi im Gmeiner-Verlag.
Sabina Naber
Sabina Naber
Sabina Naber arbeitete nach ihrem Studium in Wien u.a. als Regisseurin am Theater, als Journalistin und Drehbuchautorin. Seit 2002 ist sie als freie Schriftstellerin tätig. Neben zahlreichen Kurzgeschichten (Friedrich-Glauser-Preis für »Peter in St. Paul«, 2007) veröffentlichte sie bislang einige Kriminalromane. Beim Gmeiner-Verlag sind bereits drei Abenteuer des Ermittlerduos Mayer & Katz erschienen (»Marathonduell«, nominiert für den Leo-Perutz-Preis 2013, »Caddielove« und »Schwalbentod«), auch ihr neuer Roman »Flamencopassion« ist in der Welt des Sports angesiedelt.
www.sabinanaber.at.
Lesungen / Veranstaltungen
Mo., 4.6.2018 - Laufenburg/Baden

Lesung mit Edi Graf in Laufenburg/Baden

Lesung aus »Russlandcup«
Mi., 6.6.2018 - Starzach-Börstingen

Lesung mit Edi Graf in Starzach-Börstingen

Lesung aus »Russlandcup«
Do., 7.6.2018 - Aulendorf

Lesung mit Edi Graf in Aulendorf

Lesung aus »Russlandcup«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok