Tierisch kriminell
     
Hund, Katze, Mensch & Co. – vielseitige Ermittler
Eine neue Pferdepflegerin mit rätselhafter Herkunft, eine Studentin auf der Suche nach skandalträchtigen Unterlagen, und die Bedrohung einer Feuersbrunst im Pferdestall – Hella hat in »Flammenpferd« alle Hände voll zu tun! Kater Socke muss in »Schönheitsfehler« den menschlichen Polizisten helfen, um den Mord an einem Schönheitschirurgen aufzuklären – zum Glück kann er auf die tatkräftige Unterstützung seiner Katzennachbarn zählen. Tierisch ermittelt wird auch in »Hasenpfeffer«: Hundekommissar Bösenschreck, bissig, nachlässig und herrlich zynisch, löst einen Fälschungsfall, der in eine rasante und amüsante Hetzjagd ausartet. »Der arme schwarze Kater« wird überfahren, seine Besitzerin stirbt, und dann verschwinden auch noch kostbare Zuchtkatzen. Höchste Zeit für Apollonia, sich der Sache anzunehmen – mithilfe von Kater Bobby kommt sie zwischen fanatischen Christen und verschwörerischen Katzenliebhabern einer unheimlichen Organisation auf die Schliche.
Krimi im Gmeiner-Verlag
1 Oktober 2015
Nur als eBook erhältlich

1320 Seiten

Buch 14,99 € / E-Book 14,99 €*
ISBN 978-3-7349-9386-2
Auch erhältlich im
Onlineshop Ihres Buchhändlers
Susanne Kronenberg

© Fotostudio-Marlies, Bad Camberg

Susanne Kronenberg

Susanne Kronenberg, in Hameln geboren und im Taunus heimisch, findet die Inspiration für ihre Romane in ihrer Wahlheimat. In ihrem neusten Kriminalroman führt sie ihre Wiesbadener Privatdetektivin Norma Tann in das berühmte Kloster Eberbach im Rheingau, der mit seiner anheimelnden Landschaft und historischen Bedeutung eine wunderbare Heimat für diesen Krimi bildet. Neben Kriminalromanen veröffentlichte die Autorin zahlreiche Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien sowie Jugendbücher, Fachbücher und Bücher zu regionalen Themen. Als Dozentin für Kreatives Schreiben gibt sie Kurse und Workshops. Sie ist Mitglied des „Syndikats“ und Mitgründerin der Wiesbadener Autorengruppe „Dostojewskis Erben“.
Ralf Waiblinger

Ralf Waiblinger

Ralf Waiblinger, 1969 in Tübingen geboren, ist begeisterter Zeichner und Geschichtenschreiber. Er studierte nach dem Abitur Brauwesen und ist heute, nach einem kurzen Stopp in einer Brauerei im Schwarzwald, im Vertrieb der Zulieferindustrie tätig. In seiner Brust schlagen jedoch zwei Herzen: Neben der Leidenschaft fürs Bier sprudeln stetig Ideen und Fantasien des Zeichners und Schreiberlings nach oben. Sein Faible für die Spielwiese der deutschen Sprache ist unverkennbar, ebenso sein Hang zur Subtilität, Ironie und Zweideutigkeit. Nach »Hasenpfeffer – ein Hundekrimi« ist »Bärenklau« Waiblingers zweiter illustrierter Tierkrimi und wiederum ein gefundenes Fressen für Genussmenschen von verbalen und kulinarischen Leckerbissen.

Helene Wiedergrün

Helene Wiedergrün

Helene Wiedergrün wurde 1960 in Bergatreute in Oberschwaben geboren. Sie studierte zuerst Sozialarbeit an der FH Weingarten, dann Italienische Sprache und Kultur in Perugia in Italien und im Anschluss Italienische und Deutsche Literatur sowie Kunstgeschichte an der Uni Konstanz. Wie ihre Protagonistin ist sie freiberuflich tätig. Sie arbeitet als Italienischlehrerin in der Schweiz, als Dolmetscherin und Übersetzerin, Reiseleiterin, als freie Journalistin und Schriftstellerin.
Heike Wolpert

© Marianne Kaindl

Heike Wolpert

Heike Wolpert, Jahrgang 1966, lebt und arbeitet in Hannover. Abwechslung von ihrem Alltag als Businessanalystin bei einer großen Landesbank findet sie im Schreiben von Krimis in Kurz- und Langversion. An ihrer Reihe rund um den tierischen Schnüffler Kater Socke erfreuen sich Katzen- und Krimifreunde gleichermaßen. Durch den kriminellen Freizeitführer „Mörderisches aus Hannover“ fand sie außerdem Gefallen am Verfassen von Kurzgeschichten und mit dem Krimi „Taubertaltod“ entdeckte sie die Liebe zu ihrer Geburtsstadt Bad Mergentheim und der umliegenden Region neu. Beides zusammen führte zum vorliegenden Kurzgeschichtenband.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt.

Ähnliche Titel

Mörderisches Taubertal
Heike Wolpert
Mörderisches Taubertal
ersch. 7 Juli 2021

252 Seiten, 12 x 20 cm

12,– €
Mord im Kloster Eberbach
Susanne Kronenberg
Mord im Kloster Eberbach
10 März 2021
sofort lieferbar

281 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 13,– € / E-Book 9,99 €*
Taubertaltod
Heike Wolpert
Taubertaltod
9 September 2020
sofort lieferbar

280 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 12,– € / E-Book 9,99 €*
Lieblingsplätze Rheinhessen kulinarisch
Susanne Kronenberg
Lieblingsplätze Rheinhessen kulinarisch
12 August 2020
sofort lieferbar

192 Seiten, 14 x 21 cm

Buch 18,– € / E-Book 13,99 €*
Schönheitsfehler - Schlüsselreiz - Katertrunk
Heike Wolpert
Schönheitsfehler - Schlüsselreiz - Katertrunk
15 Mai 2020
Nur als eBook erhältlich

817 Seiten

Buch 9,99 € / E-Book 9,99 €*
Tod unterm Schwanz
Jean Bagnol, Richard Birkefeld, Volker Bleeck, Christine Bonvin, H. P. Karr, Jürgen Kehrer, Bernd Köstering, Cornelia Kuhnert, Sandra Lüpkes, Olaf Müller, Kirsten Püttjer, Barbara Schlüter, Walter Wehner, Erich Weidinger, Heike Wolpert, Günther Zäuner
Tod unterm Schwanz
11 März 2020
sofort lieferbar

316 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 14,– € / E-Book 10,99 €*
Mörderisches aus Hannover
Claudia Rimkus, Heike Wolpert
Mörderisches aus Hannover
14 August 2019
sofort lieferbar

242 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 12,– € / E-Book 9,99 €*
Katergericht
Heike Wolpert
Katergericht
10 Juli 2019
sofort lieferbar

279 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 12,– € / E-Book 9,99 €*