Fahre hinaus
     
"Es war nicht schwer, den Sitz der Inquisition zu finden. Denn damals war keine Autorität in Lissabon volkstümlicher als sie. Die Männer und Frauen, die Pedro um Auskunft fragte, gaben sie nicht nur gern und ausgiebig, sie rieten ihm auch, wie er es anzustellen habe, um recht schnell zu dem mächtigen Manne durchzukommen. Diese allgemeine Hilfsbereitschaft des gemeinen Mannes bestärkte Pedro in seiner Überzeugung, auf dem rechten Weg zu sein. Er gelangte denn auch überraschend schnell vor das Angesicht des Anklägers, des Promotors der Heiligen Inquisition. Es war freilich ein Angesicht, das Pedro selbst nicht sehen konnte. Doktor de Mella saß nämlich mit dem Rücken gegen das Fenster. Pedro sah nur den Umriss der Gestalt. Fett, massig: reglos wie ein peruanischer Götze saß der vor ihm, von einem rötlichen Schein umgeben, der wohl von seiner Kleidung als Chorherr kam."
Regionalgeschichte im GMEINER-Verlag
1 Januar 1990
sofort lieferbar

14,6 x 20,6 cm, Hardcover

14,90 €
ISBN 978-3-926633-26-2
Auch erhältlich im
Onlineshop Ihres Buchhändlers
Anton Gabele

Anton Gabele

Dr. Anton Gabele wurde am 28. Juli 1890 in Buffenhofen als Sohn eines Land- und Gastwirtes geboren. Seit 1919 war er Studienrat in Koblenz. Bekannte Werke sind "Der arme Mann", "Talismann", "Haus zur Sonne" und "Der Wundermann vom Bodensee". Als besondere Auszeichnung wurde ihm 1960 das Bundesverdienstkreuz verliehen.
...zurück
* Alle Preise inkl. MwSt.

Ähnliche Titel

Wackershofer Tagebuch
Anton Gabele
Wackershofer Tagebuch
14 November 2016
sofort lieferbar

192 Seiten, 12 x 20 cm

12,90 €
Tochter der Inquisition
Peter Orontes
Tochter der Inquisition
3 August 2016
sofort lieferbar

572 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 14,– € / E-Book 9,99 €*
Die Sehnsucht der Krähentochter
Oliver Becker
Die Sehnsucht der Krähentochter
12 März 2012
sofort lieferbar

469 Seiten, 12 x 20 cm

Buch 12,90 € / E-Book 9,99 €*
Das Ketzerdorf - Der Aufstieg des Inquisitors
Richard Rost
Das Ketzerdorf - Der Aufstieg des Inquisitors
7 April 2021
sofort lieferbar

411 Seiten, 13,5 x 21 cm

Buch 15,– € / E-Book 11,99 €*