Eine badische Kindheit

Eine badische Kindheit

Mit einem Vorwort von Arnold Stadler

144 S. / 21 x 13 cm / Gebunden
November 2009
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1064-2

per Post bestellen für 12,90 €

Badische Geschichte  Bruno Steidles Umbruchszeiten
"Ich wurde in eine Zeit hineingeboren, in der der Utopie mit Wissenschaft und Technik neue Flügel gewachsen waren. Plötzlich wollte es so aussehen, als ob das Paradies auf Erden doch machbar wäre; und zwar aus eigener Kraft."

Druckansicht

Bruno Steidle
Bruno Steidle
"Ich wurde am 29. September 1934 in Buchheim, Kreis Tuttlingen, geboren. Mein Vater war Volksschullehrer, und so kamen wir bald nach Denkingen/Pfullendorf und 1937 schließlich nach Rohrdorf/Meßkirch. Die bald fünfköpfige Familie lebte dort bis 1955. Ich besuchte die Grundschule in Rohrdorf, ab Herbst 1945 das Progymnasium in Meßkirch, und kam 1951 in ein Internat in Neustadt im Schwarzwald. Am dortigen Gymnasium machte ich 1954 das Abitur. Ich studierte an den Universitäten Freiburg und Kiel Philosophie, Germanistik, Anglistik und Sport. 1960 schloß ich mit dem Staatsexamen fürs Lehramt in den Fächern Deutsch, Englisch und Sport ab. Nach dem Referendariat in Cardiff (Wales), Freiburg und Villingen wurde ich 1962 in den Staatsdienst übernommen und nach Konstanz ans Heinrich-Suso-Gymnasium versetzt. 1963 promovierte ich an der Universität Freiburg bei Wilhelm Szilasi im Fach Philosophie. Dort unterrichtete ich bis zum Ende meiner Dienstzeit 1997. 1961 habe ich geheiratet. 1962 kam unsere erste Tochter zur Welt, 1964 die zweite. Ende des Jahrhunderts hatten wir drei Enkelkinder. Heute lebe ich mit meiner Frau in Überlingen am Bodensee."

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok