Blutsand

Blutsand

Kriminalroman

373 S. / 12 x 20 cm / Paperback mit Farbschnitt
Oktober 2016
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1942-3

per Post bestellen für 11,99 €

als ePub downloaden für 9,99 €

als PDF downloaden für 9,99 €

Tod im Sandkasten  Die Bewohner des Stadtteils Prenzlauer Berg sind entsetzt. Ein Junge wurde mitten am Tag beim Rutschen auf einem Spielplatz erschossen – mit einem Scharfschützengewehr aus der Ferne. Kommissar Reiber führt die Ermittlungen, folgt einer Spur in die linksradikale Szene. Wenige Tage später fallen weitere Schüsse, sterben weitere Kinder. Der Verdacht richtet sich schließlich gegen einen aktenkundigen Kinderhasser. Aber dann meldet sich jemand, der sich als Täter ausgibt und der das Land Berlin erpresst.

Druckansicht

Peter Brock
Peter Brock
© Hans Richard Edinger
Peter Brock, 1966 in Pforzheim geboren, studierte nach dem Volontariat Journalistik mit den Nebenfächern Jura und Soziologie in München, arbeitete für die Süddeutsche Zeitung und den SPIEGEL, reiste als Gerichtsreporter für die Berliner Zeitung durch Deutschland und war stellvertretender Chef des Berlin-Ressorts der Berliner Zeitung. Er hat über spektakuläre Kriminalfälle geschrieben und jahrelang in Berlin recherchiert. Er kennt Berlins Kieze und die Verbrechen, die zu ihnen passen. Darauf aufbauend entwickelt er seine Kurzgeschichten und Krimis. Gemeinsam mit Felix Huby hat er für »Großstadtrevier« geschrieben. »Blutsand« ist sein zweiter Kriminalroman. Peter Brock ist verheiratet, Vater eines Sohnes, lebt in Berlin und arbeitet als Redakteur.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok