Manfred Bomm
Bildrechte © privat

Manfred Bomm

Manfred Bomm war bis zu seinem Ruhestand als Journalist für Polizei und Justiz zuständig, lebt am Rande der Schwäbischen Alb, dort wo sein Kommissar August Häberle ermittelt, und hat über seine Serienfigur bereits 20 Kriminalromane geschrieben. Vieles, was er in seinen Romanen verarbeitet, hat sich so oder in ähnlicher Weise zugetragen. Das Vorbild für die Figur des Häberle ­ ein leibhaftiger Kommissar aus Göppingen ­ ist ab 1982 tatsächlich sein gesamtes Berufsleben lang mit dem in »Die Gentlemen-Gangster« thematisierten Verbrechen konfrontiert gewesen.
Manfred Bomm fühlt sich eng mit Land und Leuten verbunden, liebt die Natur, das Wandern, Reisen und Radeln. Wichtig ist ihm, so gut wie alle beschriebenen Schauplätze selbst aufgesucht zu haben.

Autorenhomepage

Veranstaltungen mit Manfred Bomm

Fr, 03. Dezember 2021
18:30 Uhr

Lesung mit Manfred Bomm in Schlierbach

Bürgerhaus Im Alten Farrenstall
Hauptstraße 1 A
73278 Schlierbach

...zurück