Freitag, 05. Juli 2019

Lesung mit Kathrin Hanke in Hamburg

Lesung aus »Die Engelmacherin von St. Pauli« und »Heidefluch«


Uhrzeit: 19:30 Uhr

Speicherstadtmuseum
Am Sandtorkai 36
20457 Hamburg

Sie sah nicht nur aus wie eine Hexe – sie war offenbar auch eine. Am 2. Februar 1905 um 8 Uhr morgens wird Elisabeth Wiese in Hamburg mit dem Fallbeil hingerichtet. Der „Engelmacherin von St. Pauli“, wie sie genannt wird, konnte der Mord an mindestens fünf Babys nachgewiesen werden. Kathrin Hanke rekonstruiert den spektakulären Fall einer verhärteten eiskalten Frau, die eigentlich Hebamme war, aber ihren Lebensunterhalt damit verdiente, „Kostgänger“ zu betreuen: fremde Kinder, die ihr andere Frauen aus sozialer Not anvertrauten. Selbst ihre eigene Tochter, die sie in die Prostitution trieb, war vor ihr nicht sicher. Kathrin Hanke liest außerdem aus ihrem aktuellen Lüneburg-Krimi »Heidefluch«. Reservierung empfohlen unter: Tel. 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de, 11,- Euro / erm. 9,- Euro.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok