Donnerstag, 07. November 2019

Premierenlesung vor dem Kanal mit Margit Kruse und musikalischer Umrahmung von Norbert Labaztki in Gelsenkirchen

Lesung aus »Advent, Advent, die Zeche brennt«


Uhrzeit: 18:00 Uhr

Stadtbücherei Gelsenkirchen-Horst
Turfstraße 21
45899 Gelsenkirchen

Das Ruhrgebiet und seine Randgebiete sind ein gefährliches Pflaster geworden, besonders zur Weihnachtszeit. 24 mörderische Geschichten aus dem Pott für die schauerlich-schönste Zeit des Jahres. Kurzkrimis von Äxten, Wummen, Gürteln, Gift und Wunschzetteln aus den Straßen der Ruhrmetropole. Morgen, Kinder, wird’s was geben: In der besinnlichen Adventszeit wird vergiftet, gemeuchelt und verscharrt, bis der Christbaum die Nadeln verliert. Nicht nur Gänse und Karpfen segnen das Zeitliche. | Für das leibliche Wohl wird mit Zimtsternen und Glühwein gesorgt. Eintritt: 5,00 € , Anmeldung unter 0209 169 6126

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok