Donnerstag, 07. Juni 2018

»Frei ein Volk, das Herr im Lande durch die Männer seiner Wahl.« Die Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche 1848/49

Ausstellungseröffnung und Lesung - Gitta Edelmann präsentiert »Badisches Wiegenlied« und »Himmelsliebe«


Uhrzeit: 19:00 Uhr

Residenzschloss
Herrenstraße 18
76437 Rastatt

Das Bundesarchiv und der Förderverein laden herzlich ein zur Ausstellungseröffnung und Lesung am Donnerstag, dem 7. Juni 2018, um 19.00 Uhr: »Frei ein Volk, das Herr im Lande durch die Männer seiner Wahl.« Die Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche 1848/49 | Lesung mit Gitta Edelmann aus »Badisches Wiegenlied«. Im Anschluss lädt der Förderverein zu einem Umtrunk ein. ZUR AUSSTELLUNG | Wir schreiben das Revolutionsjahr 1848: In Frankfurt am Main kommen am 18. Mai erstmals gewählte Abgeordnete aus ganz Deutschland zusammen, um über einen geeinten deutschen Staat und die Rechte seiner Bürger zu diskutieren und zu entscheiden. Die neue Sonderausstellung gibt mit Bildern und Dokumenten aus dem Bundesarchiv Einblick in die Beratungen und Entscheidungen des ersten deutschen Parlamentes und wichtige Ereignisse der deutschen Revolution 1848/49. | UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN: erinnerung@bundesarchiv.de oder 07222/77139-0. Die Anmeldung ist nicht mit einer Sitzplatzreservierung verbunden. Veranstaltungsort: Bundesarchiv, Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte im Residenzschloss, Herrenstraße 18, 76437 Rastatt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok