Fehlurteil

Fehlurteil

Justiz-Thriller

308 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Februar 2014
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1512-8

per Post bestellen für 11,99 €

als ePub downloaden für 9,99 €

als PDF downloaden für 9,99 €

Contra omnes  Freiburg 1992. Die Staatsanwältin Margarethe Heymann wird von einem Mann um Hilfe gebeten. Vor zehn Jahren hat er Strafanzeige gegen mehrere Richter erstattet und seitdem nichts mehr von der Justiz gehört. Sein Vater hatte das eigene Geschäftshaus einem Angestellten übertragen, damit es nicht in die Hände der Nazis fällt. Doch die versprochene Rückübertragung blieb aus. Widerwillig und mit privaten Problemen belastet, nimmt sich die Staatsanwältin des Falles an. Bald stößt sie auf Ungereimtheiten.

Druckansicht

Sascha Berst
Sascha Berst

Sascha Berst genoss seine Schulbildung in Deutschland sowie Italien und studierte Germanistik und Rechtswissenschaften in Freiburg und Paris. Der promovierte Jurist ist in Freiburg als Rechtsanwalt niedergelassen.

Mit »Fehlurteil« gibt er sein Krimidebüt im Gmeiner-Verlag und gewinnt im Jahr 2013 den Freiburger Krimipreis sowie im Mai 2015 die »Herzogenrather Handschelle«, den Krimipreis der Stadt Herzogenrath.


alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen