Die Gauklerin von Buchhorn

Die Gauklerin von Buchhorn

Historischer Roman

419 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Februar 2010
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1039-0

per Post bestellen für 12,90 €

als ePub downloaden für 9,99 €

als PDF downloaden für 9,99 €

Blutzoll für Buchhorn  Buchhorn im Jahre 919. Nach jahrelanger Gefangenschaft in Ungarn hofft Graf Udalrich auf ein friedlicheres Leben mit seiner Frau Wendelgard auf ihrer Burg am Bodensee. Doch als zwei brutale Morde geschehen, hat sie die Vergangenheit längst eingeholt. Eckhard, Sekretär des Bischofs von Konstanz, und Gerald, treuer Schmied der Grafenfamilie, machen sich gemeinsam auf die Suche nach den Tätern. Die Spur führt sie zu einer Gruppe Fremder um die ebenso attraktive wie geheimnisvolle Gauklerin Kunigunde ...

Druckansicht

Ulrich Buchhorn
Ulrich Buchhorn
Ulrich Buchhorn, Jahrgang 1961, lebt in Heidelberg. Der Althistoriker unterrichtet Latein und ist Autor von Kriminalkurzgeschichten, die in verschiedenen Anthologien erschienen sind. »Die Calvinistin« ist der fünfte historische Roman des Autorenduos.
Birgit Erwin
Birgit Erwin
Birgit Erwin, geboren 1974, hat Anglistik und Germanistik in Heidelberg und Southhampton studiert und lebt und arbeitet heute als Gymnasiallehrerin in Karlsruhe. Sie hat mehrere Romane sowie zahlreiche Kurzgeschichten unterschiedlicher Genres veröffentlicht.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen