Die viel zu lange Lüge

Die viel zu lange Lüge

Jugendthriller

135 S.
September 2016
Exklusiv als E-Book erhältlich
ISBN 978-3-7349-9426-5

als ePub downloaden für 3,99 €

   
Netz aus Lügen  Nike ist 13, spielt gern Handball, zofft sich mit ihrer Mutter und hat ansonsten ein ganz normales Leben. Bis sie das Doppelleben ihres Vaters aufdeckt und herausfindet, dass er eine zweite Familie hat – und sie selbst einen Bruder. Der Verrat ihres Vaters ist für sie unerträglich, zumal auch ihre Mutter vollkommen ahnungslos scheint. Oder haben sich die vielen Lügen bereits wie ein Netz über die Familie gelegt? In die Enge gedrängt, beschließt Nike zu handeln …

Druckansicht

Friederike Schmöe
Friederike Schmöe
© privat
Geboren und aufgewachsen in Coburg, wurde Friederike Schmöe früh zur Büchernärrin - eine Leidenschaft, der die Universitätsdozentin heute beruflich frönt. In ihrer Schreibwerkstatt in der Weltkulturerbestadt Bamberg verfasst sie seit 2000 Kriminalromane und Kurzgeschichten; sie gibt Kreativitätskurse für Kinder und Erwachsene und veranstaltet Literaturevents, auf denen sie in Begleitung von Musikern aus ihren Werken liest. Ihr literarisches Universum umfasst u.a. die Krimireihe um die Bamberger Privatdetektivin Katinka Palfy und eine Krimiserie mit der Münchner Ghostwriterin Kea Laverde als Hauptfigur. Ihre Kurzgeschichte »Das geheime Wissen der Zofe« erhielt 2014 den Homer 2014 für historische Literatur.
Lesungen / Veranstaltungen
Mi., 29.3.2017 - Coburg

Theologie trifft Krimi!

Lesung und Streitgespräch mit Friederike Schmöe
Mi., 5.4.2017 - Ebermannstadt

Krimi-Lesung mit Friederike Schmöe in Ebermannstadt

Lesung aus »Dohlenhatz«
Fr., 7.4.2017 - Schlüsselfeld

Krimi-Lesung mit Friederike Schmöe in Schlüsselfeld

Lesung aus »Dohlenhatz«
Do., 4.5.2017 - Höchstadt an der Aisch

Krimi-Lesung mit Friederike Schmöe in Höchstadt an der Aisch

Lesung aus »Dohlenhatz«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei