Schrebergartenmafia

Schrebergartenmafia

Rita Delboscos zweiter Fall

282 S. / 12 x 20 cm / Klappenbroschur
Juli 2016
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1960-7

per Post bestellen für 10,99 €

als ePub downloaden für 8,99 €

als PDF downloaden für 8,99 €

Betonleiche  Schoppendorf steht Kopf: Aus einem Fundament auf einer Großbaustelle ragen zwei nackte menschliche Beine. Ein mysteriöser Sprengstoffanschlag und die Entführung des Sprechers einer Bürgerinitiative lassen das unbeliebte Bauprojekt nicht aus den Schlagzeilen verschwinden. Und der Kampf gegen die Baulöwen für den Erhalt der Schrebergärten wird erbittert weitergeführt. Während die Kriminalpolizei noch im Dunklen tappt, macht sich das Journalisten-Duo Rita Delbosco und Nils Niklas mit ungewöhnlichen Methoden an die Ermittlung.

Druckansicht

Ulrich Maier
Ulrich Maier
© privat
Ulrich Maier, Germanist und Historiker, wurde im badischen Karlsruhe geboren, wuchs im württembergisch-fränkischen Heilbronn auf und studierte in der Schwabenmetropole Stuttgart. Er unterrichtete bis zu seiner Pensionierung fünfunddreißig Jahre an einem allgemeinbildenden Gymnasium und arbeitet heute als Landeskundebeauftragter des baden-württembergischen Kultusministeriums sowie in der Lehrerfortbildung. Er schreibt historische Sachbücher, Jugendbücher, wissenschaftliche Aufsätze und historische Romane und lebt am Bodensee. In seinem dritten zeitkritischen Kriminalroman im Gmeiner-Verlag greift er wieder ein brisantes Gegenwartsthema auf.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen