Ostfriesland - Tiefsee, Torf und Tee

Ostfriesland - Tiefsee, Torf und Tee

Für Wattwanderer und Schiffegucker

192 S. / 14 x 21 cm / Paperback
März 2016
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1901-0

per Post bestellen für 14,99 €

als ePub downloaden für 11,99 €

als PDF downloaden für 11,99 €

Reif für die Inseln  Teemischungen, Ostfriesenwitze und Otto – diese Exportgüter kennt man aus Ostfriesland, dem Nordwestzipfel Deutschlands mit seinen sieben Inseln. Doch nur wenige wissen, dass dort eine der kleinsten Sprachinseln Deutschlands liegt oder dass dort die meisten Orgeln pro Quadratkilometer weltweit zu finden sind. Knut Diers porträtiert seine Lieblingsplätze auf den Inseln und auf dem Festland Ostfrieslands und hat mit friesischen Originalen gesprochen – Menschen, die es so nur dort geben kann.

Druckansicht

Knut Diers
Knut Diers
Knut Diers, 1959 in Hannover geboren, liebt das Weserbergland über alles. Es ist sein Freizeitrevier. Hier ist er schon gepaddelt, mit dem Dampfer gefahren, hat ausgiebige Rad- und Mountainbike-Touren hinter sich, fand Ruhe in Klöstern und genoss den Blick aus dem Motorsegler ins Wesertal. Der Journalist, Reisebuch- und Krimiautor studierte zunächst Geografie in Gießen, arbeitete mehr als 20 Jahre als Redakteur bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und schreibt packende Reisereportagen aus aller Welt. Seit 2007 ist er mit seinem Redaktionsbüro Buenos Diers Media selbstständig. Er schreibt sehr unterhaltsam und fängt die besonderen Augenblicke meisterhaft ein. Der Autor verfasst Reiseführer, Reiseerzählungen und Krimis – und ist oft entlang der Weser anzutreffen.
Lesungen / Veranstaltungen
Die., 15.8.2017 - Haselünne

Krimi-Lesung mit Knut Diers in Haselünne

Lesung aus »Mörderisches Emsland«
So., 26.11.2017 - Aschendorf

Krimi-Lesung mit Knut Diers in Aschendorf

Lesung aus »Mörderisches Emsland«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei