Wer mordet schon auf Sylt?

Wer mordet schon auf Sylt?

11 Krimis und 125 Freizeittipps

275 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Februar 2016
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1863-1

per Post bestellen für 9,99 €

als ePub downloaden für 8,99 €

als PDF downloaden für 8,99 €

Schaurig-schönes Sylt  Chefermittler Henry Hansen hat Feingespür, eine robuste Fragetechnik und setzt auf das Feuerwerk an Hinweisen seiner kecken Kolleginnen. Den garstigen Polizeioberrat Dr. Sattler aus Kiel im Nacken und die elf Sylter Tatorte – von den Lister Austernbänken über den Inselzirkus in Wenningstedt bis zum Tod beim Biikebrennen – vor Augen, führt Kommissar Hansen Sie in die Tiefen und Untiefen der beliebten Insel. Mörderische Spannung und eine heimliche Liebesgeschichte mit einem Schuss Champagner wirken sofort.

Druckansicht

Knut Diers
Knut Diers
Knut Diers, 1959 in Hannover geboren, liebt das Weserbergland über alles. Es ist sein Freizeitrevier. Hier ist er schon gepaddelt, mit dem Dampfer gefahren, hat ausgiebige Rad- und Mountainbike-Touren hinter sich, fand Ruhe in Klöstern und genoss den Blick aus dem Motorsegler ins Wesertal. Der Journalist, Reisebuch- und Krimiautor studierte zunächst Geografie in Gießen, arbeitete mehr als 20 Jahre als Redakteur bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und schreibt packende Reisereportagen aus aller Welt. Seit 2007 ist er mit seinem Redaktionsbüro Buenos Diers Media selbstständig. Er schreibt sehr unterhaltsam und fängt die besonderen Augenblicke meisterhaft ein. Der Autor verfasst Reiseführer, Reiseerzählungen und Krimis – und ist oft entlang der Weser anzutreffen.
Lesungen / Veranstaltungen
Die., 15.8.2017 - Haselünne

Krimi-Lesung mit Knut Diers in Haselünne

Lesung aus »Mörderisches Emsland«
So., 26.11.2017 - Aschendorf

Krimi-Lesung mit Knut Diers in Aschendorf

Lesung aus »Mörderisches Emsland«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen