Weihertod

Weihertod

Kriminalroman

376 S. / 12 x 20 cm / Paperback
Februar 2016
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1836-5

per Post bestellen für 11,99 €

als ePub downloaden für 9,99 €

als PDF downloaden für 9,99 €

Zweischneidig  Spätsommer in Oberschwaben: Fünf Frauen und ein Mann feiern am Weiher den Abschluss einer Bergtour. Am nächsten Morgen wird Hobby-Bergführer Harty Zwerger, Chef einer Bank, tot am Ufer gefunden. Könnte die Zwangsräumung, die Zwerger vor sechs Wochen durchführen ließ, ein Motiv sein? Damals wurde der Bauer Wilhelm Gotterbarm enteignet und in die Psychiatrie eingewiesen. Einen Tag vor dem Mord wurde Gotterbarm jedoch wieder entlassen und verschwand spurlos – genau wie sein Neffe, der als Waffennarr gilt.

Druckansicht

Tove Simpfendörfer
Tove Simpfendörfer
© Felix Kästle
Tove Simpfendörfer, in Öhringen/Hohenlohe geboren, arbeitet als Journalist und lebt seit fast 20 Jahren in der Nähe des Bodensees. Verheiratet ist er mit einer Indonesierin, die er im Studium in Australien kennengelernt hat. Seine Verwandtschaft lebt auf vier Kontinenten. Er hat Kinderbücher, Krimis, die Biografie eines australischen Aborigines und ein Kochbuch mit internationalen Rezepten verfasst. 2008 erhielt er einen interkulturellen Forschungspreis. Wie sein Held, Polizeihauptkommissar Mäx Seeberger, liebt er Fußball, rauchigen Whisky und Jazzmusik.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen