Das Mädchen und sein Henker

Das Mädchen und sein Henker

Historischer Roman

274 S. / 12 x 20 cm / Paperback. Paperback
Juli 2009
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1003-1

per Post bestellen für 12,90 €

als ePub downloaden für 9,99 €

als PDF downloaden für 9,99 €

Gewissensfragen  Hamburg im 18. Jahrhundert: Der 16-jährige Jan Kock muss nach dem plötzlichen Tod seines Vaters dessen Amt als Scharfrichter übernehmen. Viele Jahre erfüllt er seine Arbeit pflichtbewusst. Doch als er sich in das Lachen eines Mädchens verliebt, gerät seine Welt ins Wanken. Denn die junge Hanna Kranz, Dienstmädchen einer reichen Familie, ist des Kindsmordes angeklagt und bis zu ihrer Hinrichtung bleiben nur noch wenige Tage ...

Druckansicht

Dagmar Fohl
Dagmar Fohl
Dagmar Fohl absolvierte ein Studium der Geschichte und Romanistik in Hamburg und arbeitete mehrere Jahre als Kulturmanagerin. Heute lebt sie als freie Autorin in Hamburg und schreibt Romane über Menschen in Grenzsituationen. Psychologisch fundiert zeichnet sie die Seelenzustände ihrer Protagonisten mit ihren Lebens- und Gewissenskonflikten und beleuchtet gleichzeitig die gesellschaftlichen Verhältnisse und Probleme der jeweiligen Epoche.
Lesungen / Veranstaltungen
Fr., 9.9.2016 - Hamburg

Premierenlesung mit Dagmar Fohl in Hamburg

Lesung aus »Der Schöne im Mohn«
Do., 29.9.2016 - Wentorf

Lesung mit Dagmar Fohl in Wentorf

Lesung aus »Der Schöne im Mohn«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei