Die Salbenmacherin

Die Salbenmacherin

Historischer Roman

505 S. / 12 x 20 cm / Gebunden
August 2015
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1731-3

per Post bestellen für 14,99 €

als ePub downloaden für 11,99 €

als PDF downloaden für 11,99 €

Falsche Liebe  Als die sechzehnjährige Olivera aus Konstantinopel ihren Vater mit einer List dazu bringt, sie mit einem seiner Handelspartner zu verheiraten, ahnt sie nicht, welche lebensverändernden Folgen dies haben wird. Schon bald nimmt sie Abschied von der Heimat und bricht mit ihrem Gemahl auf zu einer langen Reise ins ferne Tübingen. Dort angekommen stößt sie nicht nur auf das Misstrauen der Einheimischen, auch ihr Liebster scheint sich mehr und mehr zu verändern. Es dauert nicht lange, bis Olivera herausfindet, dass er ein furchtbares Geheimnis hütet. Ihre Entdeckung bringt nicht nur sie in höchste Lebensgefahr …

Druckansicht

Silvia Stolzenburg
Silvia Stolzenburg
© Foto Frech Heidenheim
Dr. phil. Silvia Stolzenburg studierte Germanistik und Anglistik an der Universität Tübingen. Im Jahr 2006 promovierte sie dort über zeitgenössische Bestseller. Kurz darauf machte sie sich an die Arbeit an ihrem ersten Roman. Sie arbeitet als Vollzeitautorin und lebt mit ihrem Mann auf der Schwäbischen Alb, fährt leidenschaftlich Rennrad und recherchierte vor Ort bei der Bundeswehr, dem SEK und der Gerichtsmedizin - immer in der Hoffnung, etwas Spannendes zu entdecken.
Lesungen / Veranstaltungen
Fr., 24.3.2017 - Leipzig

Gmeiner Krimi-Abend mit Marcus Imbsweiler und Silvia Stolzenburg bei »Leipzig liest«

Lesung aus »Ei mit Schuss« und »Blutfährte«
Mi., 29.3.2017 - Ulm

Premierenlesung mit Silvia Stolzenburg in Ulm

Lesung aus »Blutfährte«
Mi., 26.4.2017 - Senden

Kulinarische Lesung mit Silvia Stolzenburg in Senden

Lesung aus »Blutfährte«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei