Die Säulen des Zorns

Die Säulen des Zorns

Historischer Roman

1113 S. / 12 x 20 cm / Paperback
August 2014
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8392-1579-1

per Post bestellen für 14,99 €

als ePub downloaden für 11,99 €

als PDF downloaden für 11,99 €

Schonungslos Grausam  Staufen in den Jahren 1649/1650. Nach Ende der Pest und des Dreißigjährigen Krieges möchte Reichsgraf Hugo zu Königsegg den ledigen Burschen eine wertvolle Fahne mitsamt Umzug und Festmahl stiften. Neid und Missgunst breiten sich aus, jeder möchte Fähnrich werden. Schon bald findet man den ersten grausam verstümmelten Leichnam. Und dann verschwindet auch noch eine junge Frau spurlos. Mit dem Tagelöhner Jockel Mühlegg ist schnell ein Schuldiger gefunden. Aber ist er wirklich der gesuchte »Gliedermörder«? Denn es treibt sich noch ein geheimnisvoller Unbekannter herum ...

Druckansicht

Bernhard Wucherer
Bernhard Wucherer
© David Hagemann, Grenz-Echo, Ostbelgien
Der Grafikdesigner Bernhard Wucherer hat als selbständiger Leiter einer bekannten Werbe-, Marketing- und Eventagentur im Allgäu im Laufe von 25 Jahren unzählige Texte und Slogans entwickelt, sowie viele Presseartikel verfasst. Darüber hinaus war er viele Jahre im In- und Ausland, auf alten Herrschaftssitzen als Burgmanager und Museumskurator tätig, wo er sich das Rüstzeug zum authentischen Schreiben historischer Romane aneignen konnte. Seine erfolgreiche »Pesttrilogie« und der beliebte Kultur- und Reiseführer »Tradition trifft Trend in Oberstaufen« sind ebenfalls im Gmeiner-Verlag erschienen. Derzeit arbeitet er an »Blutmadonna«, dem Nachfolgeband von »Das Teufelsweib«, seinem zweiten, im Gmeiner-Verlag erscheinenden Belgienkrimi.

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen