Johannes Beinert (1877-1916) - Ein Leben am Oberrhein
Bürgerverein lebendiges Eckartsweier e.V. (Hrsg.), Stefan Woltersdorff

Johannes Beinert (1877-1916) - Ein Leben am Oberrhein

Eine biographische Erzählung

JOHANNES BEINERT, 1877 in Eckartsweier, Baden-Württemberg, geboren, starb 1916 im Alter von nur 38 Jahren in Frankreich während der Schlacht an der Somme. Als Deutsch- und Französischlehrer kannte und liebte er beide Staaten, deren Feindschaft ihm ... Weiter ...
Pfrunger-Burgweiler Ried
Wolfgang Veeser

Pfrunger-Burgweiler Ried

Impressionen einer Moorlandschaft - Kalender 2017

Malerische Moorlandschaft  Seit Jahrhunderten üben Moore eine ganz besondere Faszination auf den Menschen aus mit ihrer natürlichen Schönheit, ihrer schaurig-schönen Zwielichtigkeit, ihren tiefschwarzen Wassern. Das Pfrunger-Burgweiler Ried ist das zweitgrößte Moorgebiet ... Weiter ...
Vertrauen bis in den Tod
Kurt Lehmkuhl

Vertrauen bis in den Tod

Kriminalroman

Ein Zug der Rurtalbahn überfährt zwischen Düren und Jülich einen Mann. Was zunächst nach einem klassischen Selbstmord aussieht entpuppt sich als Verbrechen. Weiter ...
Spritzen für die Ewigkeit
Kurt Lehmkuhl

Spritzen für die Ewigkeit

Kriminalroman

Ein junges Paar, vollgepumpt mit Heroin, hängt stranguliert an der Brücke. Helmut Bahn, Redakteur beim Dürener Tageblatt, reagiert schockiert und beginnt im Rauschgiftmilieu zu recherchieren. Weiter ...
Seidenstadt-Leichen
Ulrike Renk

Seidenstadt-Leichen

Kriminalroman

Hauptkommissar Jürgen Fischer ist gerade von Münster nach Krefeld versetzt worden, als mehrere Schaufensterpuppen in der Stadt wie Mordopfer an einem Tatort arrangiert werden. Da ist ein Spaßvogel am Werk, denkt die Polizei, bis an der Mühle am Engelsberg ... Weiter ...