Schwaben erlesen!

Schwaben erlesen!

Lieblingplätze zum Entdecken

192 S. / 17 x 24 cm / Gebunden mit Lesebändchen
ersch. September 2017
Vorbestellung möglich
ISBN 978-3-8392-2123-5

per Post bestellen für 25,00 €

   
Literarisches Juwel  Die Heimat von Friedrich Schiller und Hermann Hesse ist die Wiege berühmter Dichtung und Bücherschätze. Nirgendwo sonst kann man an so vielen Orten großen Denkern, Buchpionieren und Lesetrends nachspüren. Tauchen Sie ein in diese Welt des gedruckten Wortes. Auf einer Reise durch Württemberg führt Bernhard Hampp Sie hinter die Kulissen bedeutender Literatureinrichtungen, zeigt Ihnen bibliophile Kleinode, angesagte Lesecafés und ein begehbares Buch. Er stellt Ihnen gewitzte Buchfälscher, philosophische Überflieger und Minnesänger vor. Gehen Sie mit auf Bücherschatzsuche!

Druckansicht

Bernhard Hampp
Bernhard Hampp
© Cara-Irina Wagner Foto Hirsch
Bernhard Hampp, geboren 1975, lebt im schwäbischen Nördlingen im Ries. Als Autor und Journalist ist das gedruckte Wort sein Metier. Aus seiner Feder flossen bereits mehrere Theaterstücke, und für die Süddeutsche Zeitung, den Südwestrundfunk sowie das Merian-Magazin erkundete er bereits In- und Ausland. Heute schreibt er als Redakteur der Schwäbischen Zeitung in Ellwangen und Aalen über seine Heimat. Mit gezücktem Stift ist er immer auf der Suche nach spannenden Geschichten und einzigartigen Büchern.
Lesungen / Veranstaltungen
Sa., 25.11.2017 - Stuttgart

Stuttgarter Buchwochen mit Bernhard Hampp

Lesung aus »Schwaben erlesen!«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen