Harz, aber herzlich
Knut Diers

Harz, aber herzlich

Wildnis, Weitsicht, Weltkultur

Kein harter Brocken  Von wegen Schachmatt, Elend und Zonenrandgebiet! Der Harz bietet Lebendschach, Walpurgisnacht und einen Grünstreifen, in dem die Natur blüht. Kurz: Es ist eine Gegend, in der man sesshaft wird, wie der längste Stammbaum der Welt aus Osterode beweist. ... Weiter ...
Hier klingt Wien
Rupert Schöttle

Hier klingt Wien

Die musikalische Seite der Donau-Metropole

Von Amadeus bis Zarah Leander  Kennen Sie die Irrwege von Joseph Haydns Schädel? Wussten Sie, dass Arnold Schönberg Angst vor der 13 hatte? Oder dass Zarah Leander in einer Operette namens »Axel an der Himmelstür« ihre Karriere begann? Lassen Sie sich vom violetten Kaninchen in ... Weiter ...
Lauschiges Lahntal
Andrea Reidt

Lauschiges Lahntal

Vom Rothaargebirge bis zum Rhein

Stadt, Land, Fluss  Warum warf Goethe sein Taschenmesser in die Lahn? War die Heilige Elisabeth eine Aussteigerin? Warum durfte Philipp der Großmütige zwei Frauen heiraten? Wo steht das hessische Neuschwanstein? Andrea Reidt beantwortet diese und viele andere Fragen. In ... Weiter ...
Oberschwaben von Asam bis Zeppelin
Jochen Schmid

Oberschwaben von Asam bis Zeppelin

Barocke Lebenslust

Barocke Lebenslust  Oberschwaben – das Land zwischen Donau und Bodensee – ist ein geschichtsträchtiger Flecken Erde. Die vielen prachtvollen Barockbauten inmitten der hügeligen, von Mooren durchzogenen Voralpenlandschaft zeugen davon. Weiter ...
Orte der Stille in Bayern
Dietmar Bruckner, Heike Burkhard

Orte der Stille in Bayern

Seen, Schlaf und Sterne

Silentium  Wo ist es in Bayern ruhig? Einige Orte drängen sich auf: die spirituelle Stille in der Benediktinerabtei Metten, die Ruhe in der Natur, etwa im Rhododendronpark von Schloss Dennenlohe oder im Sternenpark Rhön. Dietmar Bruckner zeigt, dass man in Bayern ... Weiter ...