Mörderische Prachtbäder

Mörderische Prachtbäder

11 Krimis rund um Soletherme und Moorbad. Mit 125 Freizeittipps

281 S. / 12 x 20 cm / Paperback
ersch. Februar 2018
Vorbestellung möglich
ISBN 978-3-8392-2234-8

per Post bestellen für 12,00 €

   

Tot statt Vital!  Die Suche nach dem Gesundbrunnen ist ein gigantisches Geschäftsmodell geworden. »Wellness« lautet das Zauberwort für die Erholung zwischendurch und so mancher begibt sich während des Kurens auf Braut- oder Bräutigamsuche. Die ideale Mixtur für garstige Krimistorys! Ob Korruption im Gesundheitswesen, ein Kadaver in der Mineralquelle oder ein Techtelmechtel während des Kurkonzerts – immer geht es darum, Widersacher, Rivalen oder Mitwisser aus dem Weg zu räumen. Und wann hat Mann/Frau endlich mal Zeit, lesend diesen Verwicklungen nachzuspüren? Natürlich während einer Kur!

11 Orte:

Bad Brambach: Sachsen, Bad Lobenstein: Thüringen, Franzensbad: Tschechien, Bad Steben: Bayern, Bad Brückenau: Bayern, Bad Kissingen: Bayern, Bad Staffelstein: Bayern, Bad Bocklet: Bayern, Bad Elster: Sachsen, Karlsbad: Tschechien, Marienbad: Tschechien

Druckansicht

Friederike Schmöe
Friederike Schmöe
© privat
Geboren und aufgewachsen in Coburg, wurde Friederike Schmöe früh zur Büchernärrin – eine Leidenschaft, der die Universitätsdozentin heute beruflich nachgeht. In ihrer Schreibwerkstatt in der Weltkulturerbestadt Bamberg verfasst sie seit 2000 Kriminalromane und Kurzgeschichten; sie gibt Kreativitätskurse für Kinder und Erwachsene und veranstaltet Literaturevents, auf denen sie in Begleitung von Musikern aus ihren Werken liest. Ihr literarisches Universum umfasst u. a. die Krimireihe um die Bamberger Privatdetektivin Katinka Palfy und eine Krimiserie mit der Münchner Ghostwriterin Kea Laverde als Hauptfigur.
Petra Steps
Petra Steps
© Carsten Steps
Herausgeberin und Autorin: Petra Steps, Jahrgang 1959, waschechte Vogtländerin, im Kuckucksnest Zwickau geboren. Derzeit ist die Diplomphilosophin und Hochschulpädagogin als Journalistin vorwiegend im lokalen Bereich tätig. Sie ist Herausgeberin einiger Anthologien über Sachsen und das Vogtland und hat in ihren eigenen und in anderen Anthologien mehrere Kurzkrimis veröffentlicht. Außerdem hat sie an verschiedenen Regionalia mitgearbeitet. Für den Förderverein Schloss Netzschkau e. V. tritt sie als Intendantin und Organisatorin der KrimiLiteraturTage Vogtland auf, die 2016 zum zehnten Mal stattfinden. Sie ist Mitglied im »Syndikat«.
Lesungen / Veranstaltungen
Mi., 7.2.2018 - Bamberg

Buchpremiere mit Friederike Schmöe in Bamberg

Lesung aus »Kreidekreis«

alle Preise inkl. MwSt., versandkostenfrei
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen