Stephan Lössl
© privat
Stephan Lössl wurde 1969 in Erlangen geboren und wuchs in Kunreuth, einem kleinen Ort in der fränkischen Schweiz, auf. Schon früh entwickelte er eine Leidenschaft für Schottland und fantastische Literatur, was sich beides in »Die Feuer von Erenor« vereint. Die Freude am Schreiben teilt er mit seiner Frau, mit der zusammen er den Fantasy-Roman »Der Kampf der Halblinge« veröffentlichte. Zuletzt erschien von ihm die Novelle »Jäger im Zwielicht«.
Stephan Lössl im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen