Roy Jensen
Roy Jensen absolvierte eine Schriftsetzerlehre bei Gruner + Jahr im Hamburger Pressehaus und studierte später an der Fachhochschule für Gestaltung. Zunächst arbeitete er in der Werbung, bevor er für viele Verlage als Layouter tätig war. Er wirkt zudem als Maler (Kunst AG) und ist Autor von am realen Zeitgeschehen orientierten Anthologien und Sachbüchern aus dem Freizeitsektor. Mit dem vorliegenden Krimi „Tyrannenmord“ gibt er sein Debüt im Gmeiner-Verlag.
Roy Jensen im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen