Nina Weber
Nina Weber, 1976 in Hamburg geboren, hat Biochemie studiert, weil sie wissen wollte, wie das Leben funktioniert. Das Nachtleben hingegen lernte sie als Barkeeperin kennen. Fünf Jahre lang arbeitete sie in einem Technoclub auf der Großen Freiheit. Nach Aufenthalten in Bern, München, Berlin und Frankfurt am Main ist sie 2006 in ihre Heimat zurückgekehrt, wo sie als Wissenschaftsredakteurin bei »Spiegel Online« ihr Geld verdient.
Nina Weber im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen