Claudia Rossbacher
© Rafaela Pröll
Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Tourismusmanagementstudium in die Modemetropolen der Welt, wo sie als Model im Scheinwerferlicht stand. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Autorin in Wien. In dieser Zeit entstanden unter anderem mehrere Kriminalromane und Kurzkrimis. Ihr erster Alpen-Krimi »Steirerblut« wurde von Wolfgang Murnberger verfilmt und steht 2014 auf dem ORF-Programm. Die Folgebände konnten sich, wie schon Sandra Mohrs erster Fall, monatelang in den österreichischen Beststellerlisten behaupten. Für den vierten Band »Steirerkreuz« wurde die Autorin zudem mit dem "Buchliebling 2014" ausgezeichnet.

www.claudia-rossbacher.com

Claudia Rossbacher im Gmeiner-Verlag