Harald Schneider
Harald Schneider, 1962 in Speyer geboren, wohnt in Schifferstadt und arbeitet als Betriebswirt in einem Medienkonzern. Seine Schriftstellerkarriere begann während des Studiums mit Kurzkrimis für die Regenbogenpresse. Der Vater von vier Kindern veröffentlichte mehrere Kinderbuchserien. Seit 2008 hat er in der Metropolregion Rhein-Neckar-Pfalz den skurrilen Kommissar Reiner Palzki etabliert, der neben seinem mittlerweile dreizehnten Fall »Mordsgrumbeere« in zahlreichen Ratekrimis in der Tageszeitung Rheinpfalz und verschiedenen Kundenmagazinen ermittelt. 2013 wurde mit den Kindern von Reiner Palzki mit »Die Palzki-Kids in großer Gefahr« eine eigene interaktive Kinderbuchreihe etabliert.


Autorenhomepage

Harald Schneider im Gmeiner-Verlag
Termine mit Harald Schneider
Termin Veranstaltung Ort
08. Mär 17
19:30 Uhr
Eröffnung des 4. Krimifestival Kurpfalz mit Harald Schneider, Claudia Schmid und Marcus Imbsweiler in Ketsch
Lesung aus »Parkverbot«, »Wer mordet schon in Mannheim?« und »Ei mit Schuss«
Central-Kino Ketsch
Enderlestraße 24a
68775 Ketsch, Deutschland
16. Mär 17
18:00 Uhr
Krimifestival Kurpfalz mit Harald Schneider und Pit Vogel in Speyer
Krimi-Dinner mit Lesung aus »Parkverbot«
Gewölbekeller Hotel Alt Speyer
Große Gailergasse 1a
67346 Speyer, Deutschland